P&G rechnet mit Terra und i2


Procter&Gamble hat seine IT-Ausstattung um zwei innovative Lösungen erweitert. Um die Produktionsplanung zu verbessern, setzt Procter die Software "Multi-Enterprise Demand Sensing" von Terra Technology für seine Bedarfsprognosen ein. Das System bezieht POS-Abverkaufs- und Bestandsdaten sowie Prognosen des Handels in seine Rechnungen ein. Mit Hilfe von Mustererkennungsalgorithmen filtert das Programm die aussagekräftigen Daten heraus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats