Pago: JV Metro - Deutsche Bank


Joint venture Deutsche Bank - Metro BHS Bank beteiligt sich mit 50 Prozent an Dienstleister Pago / Von Jörg Rode Die Deutsche Bank steigt mit 50 Prozent beim E-Commerce Backend Dienstleister Pago ein, der bisher der BHS Holding aus der Metro Gruppe allein gehörte. Gleichzeitig hat die BHS als neue Tochter die Electronic Business Services (EBS) Holding gegründet.   Diese EBS ist der Schirm für die Pago-Beteiligung der BHS, für die Omnis-Online (Joint venture Lufthansa - BHS) als Handelsplattform für Reisen sowie für die TellSell Consulting GmbH.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats