Paketdienst Telekom bietet vernetzte Lieferbox


Die Deutsche Telekom hat einen "Paketbutler" auf den Markt gebracht, der an der Wohnungstür verankert wird. Damit sollen Pakete angesichts des steigenden E-Commerce-Aufkommens auch ohne die Anwesenheit der Empfänger zustellbar sein. Die faltbare Box mit verschließbarem Deckel und Bodenplatte wird über einen Haltegurt zwischen Wohnungstür und Zarge arretiert.
Der Zusteller

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats