LPR wächst mit roten Paletten


Der Paletten-Dienstleister LPR steigerte im Geschäftsjahr 2009 seinen Umsatz um 3 Prozent auf "deutlich über 100 Mio. Euro", wie die Unternehmensgruppe mitteilt. Die roten LPR-Ladungsträger werden, ebenso wie die blauen des großen Wettbewerbers Chep, in der Konsumgüterbranche eingesetzt. LPR zählt mittlerweile Nestlé, Kimberly-Clark, Coca-Cola, Heineken und Mars zu den Kunden. Die 2008 gegründete deutsche LPR-Niederlassung lieferte im Berichtsjahr 500.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats