Neue Runde im Streit um Paletten-Tausch


LZ|NET. Der Ärger beim Paletten-Tausch ist so alt wie der Ladungsträger. Jetzt kocht die Diskussion um Kosten erneut hoch. Der Verband DSLV will mit einer Studie für Transparenz sorgen. In der Schweiz wurde eine Tausch-Gebühr vereinbart. "Der Europalettenpool befindet sich nicht in einer Krise", stellte Thomas Ulitzsch, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Paletten (GPAL), gleich zu Beginn des Logistiktages Europaletten Ende April in Düsseldorf klar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats