Paybox expandiert nach Spanien


LZ|Net. Paybox Espana S.A., Tochter der Wiesbadener paybox.net AG, startet heute die erste massenfähige Zahlungsmethode per Handy in Spanien. Damit werden 23 Millionen spanische Mobiltelefone zu virtuellen Geldbörsen. Die ersten spanischen E-Shops bieten die Zahlung per Paybox ab sofort an. Bis Ende 2001 sollen auf dem spanischen Markt 300.000 Payboxer, 400 E-Shops sowie 2500 Akzeptanzstellen registriert sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats