Paypal-Bündelung kostet Arbeitsplätze


Der Internetkonzern Ebay baut Personal bei seinem prosperierenden Bezahldienst Paypal ab. Betroffen sind 325 Mitarbeiter sowie 120 Stellen bei externen Vertragspartnern.
Der Umsatz des Bereichs Bezahldienste von Ebay legte im dritten Quartal um 23 Prozent auf 1,4 Mrd. US-Dollar zu. Grund für die Entlassungen ist die Entscheidung von Paypal-Chef David Marcus, neun Entwicklerteams zu einem zusamme

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats