Peapod liefert für 22,3 Mio. Dollar


Der US-Lebensmittel-Lieferservice Peapod, bisher zu 58 Prozent im Besitz von Ahold, hat im zweiten Quartal einen Umsatz von 22,3 Mio. US-Dollar und einen Verlust von 12,6 Mio. Dollar eingefahren. Diese Zahlen des börsenrechtlichen Quartalsberichts sind vermutlich für längere Zeit die letzten veröffentlichten Werte, da Ahold den freien Aktionären eine Übernahme ihrer Anteile bis zum 24. August angeboten hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats