Peapod meldet rote Zahlen


Der Online Lebensmittel Lieferservice Peapod hat seine Verluste aus laufendem Betrieb im dritten Quartal 2001 gegenüber dem Vorquartal nach Ahold-Angaben von 11,7 Mio. auf 11 Mio. US-Dollar reduziert. Im zweiten Quartal hatte der Gesamtverlust des ehemaligen Start-up Unternehmens bei 12,6 Mio. und der Umsatz bei 22,3 Mio. Dollar gelegen. Neuere Werte für diese Größen gab der größte amerikanische Lebensmittel Lieferservice nach der vollständigen Übernahme durch Ahold nicht mehr bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats