Peapod setzt auf den starken Partner Ahold


LZ|NET/eka - Der US-amerikanische Online-Lieferdienst Peapod verzeichnet für das vierte Quartal 2000 einen Umsatz von 23,7 Mio. US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von 11 Prozent. Netto-Verlust fast verdoppelt Der Nettoverlust hat sich gegenüber dem Vorjahresquartal auf 23,8 Mio. Dollar mehr als verdoppelt. Mit dem Hauptaktionär Ahold ist die Nummer zwei im amerikanischen Lebensmittel-Lieferdienst über eine Kapitalerhöhung im Gespräch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats