Keine Berufung gegen Peoplesoft-Oracle-Urteil


Die Übernahme des ERP-Anbieters Peoplesoft durch Oracle wird immer wahrscheinlicher. Das US-Kartellamt will den Kauf nicht mehr verbieten lassen. Und Peoplesoft hat seinen Oracle-kritischen CEO Craig Conway entlassen. Das US-Finanzministerium wird im Streit um die feindliche Übernahmeofferte von Oracle für den Softwarekonkurrenten Peoplesoft keine Berufung gegen die Gerichtsentscheidung zugunsten von Oracle einlegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats