Pfeifer & Langen nutzt mobile Lösung von Opal


Der Zuckerproduzent Pfeifer & Langen hat eine mobile Identifikationslösung in seinen Werken Lage, Euskirchen, Wevelinghoven und Dormagen implementiert. Anfang 2005 wurden Handhelds und Access Points durch die Opal AG installiert und in die bestehende SAP R/3-Umgebung integriert. Zur Kennzeichnung der Sendungseinheiten werden EAN 128-Etiketten verwendet, Informationen mittels Barcode und Handheld erfasst und an das Warenwirtschaftssystem weitergeleitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats