Philips bietet WebTV für Europa


Philips startet 1998 WebTV in Europa Nach einem erfolgreichem Start Ende 1996 in den USA, wird Philips 1998 auch in Europa eine Settop-Box für WebTV anbieten. Der Auftakt für Internet-TV in Europa wird nach Philips-Angaben in den skandinavischen Ländern stattfinden, gefolgt von Pilotversuchen von British Telecom in Großbritannien und Deutscher Telekom in Deutschland.   Internet-TV-Boxen stehen, so Philips, beispielhaft für eine neue und zukünftig verstärkt anwachsende Produktkategorie: sogenannte Konvergenzprodukte, die auf unkomplizierte Art die Welten von Unterhaltungselektronik, Telekommunikation und Computer miteinander verbinden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats