Sorge um Kartensicherheit wächst


LZ|NET. Datendiebstahl wird zum Problem - auch für den Handel. Als Schwachstelle der Karten gilt der Magnetstreifen. Er soll bis 2010 vom EMV-Chip abgelöst werden. Bis dahin droht noch viel Flurschaden. Manipulierte POS-Terminals und gefälschte Karten lassen auch 2008 dem Handel keine Ruhe. "Ich rechne nicht mit einem Abwärtstrend, die Zahl wird eher steigen", prognostiziert Margit Schneider von der Euro Kartensysteme GmbH (EKS), einer Einrichtung der deutschen Kreditwirtschaft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats