Praktiker führt neues Kassensystem ein


Die Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte werden bis 2010 ein neues Kassensystem einführen. Den Auftrag im Wert eines zweistelligen Millionenbetrages für die Hard- und Software hat Wincor Nixdorf erhalten. Das Projekt wird auf der Softwareplattform TP.net betreut. Nach Angaben von Praktiker kann das neue Kassensystem auch Self-Scanning-Kassen oder Zahlstationen betreiben. Es wird ab Frühjahr 2008 zunächst in einer osteuropäischen Landesgesellschaft erprobt, um dann im gesamten Konzern, einschließlich der neuen Tochter Max Bahr, live zu gehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats