Premiere: Bertelsmann steigt aus


Premiere: Scheidung Bertelsmann-Kirch Bertelsmann zieht sich aus dem Pay-TV-Sender Premiere (und damit der ersten Generation des digitalen Fernsehens) zurück, um sich auf AOL-TV (Internet-Fernsehen) zu konzentrieren. Das meldet die Süddeutsche Zeitung am Freitag.   An den Premiere-Anteilen der Bertelsmann-Tochter CLT/Ufa seien der bisherige 50-Prozent-Partner Kirch und der größte europäische Pay-TV-Sender Canal+ interessiert, schreibt die Süddeutsche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats