Murdoch greift bei Premiere durch


Medienzar Rupert Murdoch macht dem deutschen Pay-TV-Sender Premiere Beine. Wenige Monate, nachdem Murdochs Firma News Corp. ihren Anteil an dem Digital-Sender auf 25,1 Prozent erhöht hatte, wurde Vorstandschef Michael Börnicke durch den News-Corp-Manager Mark Williams ersetzt. Premiere erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2008 einen Verlust von 66 Mio. Euro und hat nach eigenen Angaben 4,2 Mio. Abonnenten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats