Premiere-Receiver mit RFID


LZ|NET. Logistikdienstleister Fiege und TV-Anbieter Premiere setzen beim Management der Lieferkette von Receivern auf RFID. Der Weg der Empfangsgeräte für das Abo-Fernsehen wird ab dem Hersteller in Ostasien bis hinein in das Fiege-Logistikzentrum in Erfurt per Funketikett überwacht. In Zukunft wird die Receiver-Logistik für den Münchener Bezahl-Sender Premiere teilweise mit Funk-Technik gesteuert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats