Priceline.com meldet für 2000 höhere Umsätze


LZ|NET/ebb - Der amerikanische Internet-Shop Priceline.com verzeichnete im vierten Quartal 2000 eine Umsatzerhöhung von etwa 35 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 228,2 Mio. USD. Der Verlust beträgt 25 Mio. USD. Der Umsatz des Gesamtjahres 2000 beläuft sich 1,24 Mrd. USD, dies bedeutet eine Steigerung von etwa 156 Prozent (482,4 Mio. USD) im Vergleich zum Jahr 1999. Der Online-Shop, der mit einem umgekehrten Preisfindungsmechanismus arbeitet ("Name-your-price"), will von diesem Jahr an seine Aktivitäten auf das Geschäftsfeld Reisen/Flugtickets konzentrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats