Procter bekommt Probleme beim Outsourcing


Procter & Gamble hat Probleme, einen Dienstleister zu finden für seinen Plan, 5.700 Arbeitsplätze aus IT und Verwaltung auszugliedern. Der einzig noch übrig gebliebene Kandidat für den Auftrag, der US-amerikanische Outsourcing-Provider Affiliated Computer Services (ASC) Inc. hat bekannt gegeben, dass er die Verhandlungen mit Procter abgebrochen hat. Procter plant, 80 Prozent seiner Querschnitts-Abteilung "Global Business Services (GBS)" auzugliedern und lediglich strategische Aufgaben selbst abzuwickeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats