Promodès informiert über Rindfleisch


Promodès informiert über Rindfleischherkunft Kunden erfahren an Info-Ständen im Laden über Warencode Details -- Auch Internet-Service geplant / von Kurt Hoffmann Zur werbewirksamen Aufklärung der Kunden über die Herkunft von Rindfleisch hat die französische Supermarktkette Promodès gemeinsam mit ihrem Fleischlieferanten Soviba in ihrem Markt in Ormesson versuchsweise einen Informationsstand eingerichtet   Nach Angaben des Deutschen Bauernverbandes (DBV) können interessierte Käufer an dem Stand die Warencodes von abgepacktem Rindfleisch und Rindfleischerzeugnissen der Marke "Elevages de France" eingeben und so das Verarbeitungsunternehmen, die genaue Herkunft des Tieres und Vorschläge zur Zubereitung des Fleisches erfahren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats