US-Abgeordnete will RFID-Gesetz


Der US-Bundesstaat Kalifornien könnte die erste Region der Welt mit einem Datenschutzgesetz speziell für die Funktechnik RFID werden. Die Ausschussvorsitzende und Senatorin Debra Bowen (Demokraten) hat einen entsprechenden Entwurf (Senate Bill 1834) in das kalifornische Parlament eingebracht. Der Entwurf fordert, dass Verbraucher zustimmen müssen, bevor RFID-basierte Daten über ihr Verhalten gespeichert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats