Staplerhersteller erforschen gemeinsam RFID


Die Hersteller von Flurförderzeugen Jungheinrich und Kion Group (Linde und Still) arbeiten in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Projekt "Identprolog" am RFID-Einsatz in der Intralogistik. Unter der Koordination von Jungheinrich erforschen zwei Institute der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Technische Logistik (WGTL) die funkbasierte Kommunikation zwischen Staplern und Ladungsträgern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats