Wirtschaft fürchtet Vorschriften für RFID-Tags


Interessenverbände der Wirtschaft und die Metro Group protestierten während der Cebit gegen Bestrebungen der EU, den Einsatz von RFID im Checkout-Bereich von Geschäften zu regulieren. Das Industrie-Bündnis Informationsforum RFID, die IT-Verbände Bitkom und AIM sowie die Metro Group haben im Rahmen der Cebit vor einem "Zwang zur standardmäßigen Deaktivierung von RFID-Transpondern" gewarnt. Hintergrund sind Äußerungen von EU-Kommission und Bundesinnenministerium, dass sie über entsprechende Vorschriften nachdenken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats