Britische Zigarettenschachteln funken


LZ|NET. Mit Funktechnik bekämpfen Tabakhersteller und die britische Zollbehörde Schmuggler und Fälscher. Seit Monatsbeginn rüsten die Konzerne alle für den britischen Markt bestimmten Zigaretten-Packungen mit RFID-Chips aus. Demnächst werden staatliche Kontrolleure ausrücken und im Handel die Ware auf Echtheit prüfen. Für Philip Morris ist es ein Projekt von vielen zur Schmuggel-Bekämpfung. Der Tabakriese will einen globalen Standard.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats