Reisebüros laufen Sturm gegen Online-Marktplatz


Berlin (vwd/AFP) - Die deutschen Reisebüros wollen sich gegen massive Konkurrenz durch den geplanten Online-Reisemarkt von elf europäischen Fluglinien wehren. Die kartellrechtliche Lage werde derzeit noch hausintern geprüft, sagte eine Sprecherin des Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verbandes (DRV) der Nachrichtenagentur AFP am Montag in Berlin. Entgegen ersten Presseberichten sei das Bundeskartellamt noch nicht offiziell eingeschaltet worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats