Rewe baut moderne Warenwirtschaft


Zum Aufbau eines modernen Warenwirtschaftssystems setzt die Rewe-Gruppe nicht auf eine Standard-Lösung, sondern Eigenentwicklungen. Ein entscheidender Schritt bei der stufenweisen Modernisierung wird der bereits in diesem Halbjahr startende Roll-Out des Systems ZAM (Zentrale Abbildung der Märkte). "Wir erreichen damit eine Performance, die sich keiner unserer Mitbewerber heute leisten kann", erklärte der Rewe-Vorstandsvorsitzende Hans Reischl bei der Jahrestagung der Gruppe in Bad Griesbach.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats