Cross-Channel Rewe vernetzt sich


In seinem Rewe-Markt in Hungen bei Gießen erprobt der selbstständige Lebensmittelhändler Albrecht Nies den Einsatz von iPads mit aufgespielter Software, um Nonfood-Artikel fremder Webshop-Betreiber auf der eigenen Fläche zu verkaufen und so das Warenangebot in die virtuelle Welt zu erweitern. Damit könnte die mittelhessische Kleinstadt zur Brutstätte eines zukunftweisenden Geschäftsmodells für die "Cross-Channel" genannte Verzahnung von stationärem Geschäft und Online-Handel werden.Zusammenarbeit mit Koffer24.de#/ZT#Das Pilotprojekt ist vor knapp zwei Wochen angelaufen. Erster Online-Shop, dessen Produkte sowohl offline auf einer kleinen Ausstellungsfläche präsentiert als auch online auf den Apple-Tablets zum Kauf angeboten werden, ist Koffer24.de. Die Firma ist die Internet-Dependance des Frankfurter Fachgeschäfts Leder Stoll.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats