Rewe International fährt Klappkisten


Im Frühjahr 2011 schließt die Rewe International AG in Österreich die Umstellung auf recyclebare Klappkisten ab. Nach Angaben der Knapp Systemintegration GmbH spart das Handelsunternehmen dadurch 1,5 Mio. Lkw-Kilometer im Jahr. Eigene GebindeBeim Rücktransport ohne Ware benötigen Klappkisten acht Mal weniger Platz als herkömmliche Gebinde. Der Generalunternehmer Knapp hat die dazugehörende Gebindetransport- und Waschanlage konzipiert und aufgebaut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats