Rewe setzt auf RFID


LZ|NET. Die Rewe-Gruppe und Kaiser's Tengelmann wollen noch in diesem Jahr RFID im Lager erproben. Vorangegangen sind bei Rewe Tests im Labor und bei drei selbstständigen Einzelhändlern. Kaiser's Tengelmann bereitet sich durch einen Piloten im neuen Open-ID-Center des Dortmunder Fraunhofer Instituts auf den Einsatz von RFID in einem Distributionszentrum vor. Tests unter Produktionsbedingungen im Labor Die Kölner Rewe-Handelsgruppe setzt bei der Optimierung ihrer Warenströme auf die Funkidentifikationstechnik RFID.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats