Rewe vernetzt die Filialen neu


LZ|NET. Die Rewe-Handelsgruppe will alle Filialen von Penny, Minimal, Toom und Promarkt durch DSL-Technologie mit dem Rechenzentrum in Köln verbinden. Ein Auftrag mit dem Volumen von 25 Mio. Euro ging an T-Systems. Rewe verspricht sich von der Technologie-Umstellung einen wesentlich schnelleren Upload der Kassendaten. Mehr Tempo erwartet Rewe startet dieser Tage die Umstellung seiner Filialanbindung auf DSL-Technologie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats