SAF meldet Umsatzrückgang


Der Prognose-Softwarespezialist SAF verzeichnet für das erste Quartal 2008 einen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,8 Prozent auf 2,8 Mio. Euro. Dabei wurde ein Verlust von 0,1 Mio. Euro eingefahren. Optimistisch gestimmtDer Lizenzverkauf sei schwächer ausgefallen, heißt es in einer Presseerklärung des Schweizer Unternehmens, das für die zweite Hälfte des laufenden Geschäftsjahres einen Wachstumsschub erwartet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats