SAF mit schwachem Lizenzgeschäft


Der Prognose-Softwarespezialist SAF verzeichnet für das Jahr 2010 einen Umsatz von 15,6 Mio. Euro. Den Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 5,9 Prozent begündet SAF mit einem schwachen Lizenzgeschäft.
Der Gewinn wurde verdoppelt und liegt bei 1,4 Mio. Euro, so die IT-Spezialisten, deren Software bei Metro und dm im Einsatz ist. (eka)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats