Dispositions-Spezialist SAF plant Börsengang


Die auf automatische Disposition des Einzelhandels spezialisierte SAF AG plant noch in diesem Halbjahr, in Frankfurt an die Börse zu gehen. Mit den Einnahmen will sie in neue Branchen und Märkte expandieren. Das Unternehmen um Prof. Dr. Gerhard Arminger wurde vor zehn Jahren in der Schweiz gegründet. Bei dm Drogeriemarkt hat SAF eine Lösung für die automatische Disposition entwickelt. Inzwischen setzen unter anderem die Metro Group und Woolworth auf das System.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats