SAF AG verbucht Umsatz-Rückgang


Die SAF AG, Schweizer Anbieter von Prognose- und Bestellsoftware, verzeichnete im zweiten Quartal 2007 einen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 20 Prozent auf 3,3 Mio. Euro. Der Gewinn reduzierte sich um 69 Prozent auf 600.000 Euro. Nach Angaben von SAF ist der Gewinn-Rückgang durch Investitionen in den Vertrieb und die Einstellung neuer Spezialisten für Forschung und Entwicklung bedingt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats