SAP gibt Geschäft für DB-Software ab


Der Softwarekonzern SAP hat die kommerziellen Rechte an seiner Datenbanken-Software SAP DB an den schwedischen Anbieter MySQL verkauft. SAP hatte vor Jahren die eigene Datenbank herausgebracht, um den Konkurrenten Oracle zu schwächen, war aber damit nicht sehr erfolgreich. SAP und MySQL wollen künftig gemeinsam die MySQL-Datenbank weiterentwickeln. Der schwedische Spezialist wird seine Datenbank auch SAP-Kunden anbieten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats