SAP gibt im Wartungsstreit nach


Europas größter Softwarehersteller SAP gibt im Streit um Wartungskosten nach. Nachdem sich Kunden in den Stammmärkten Deutschland und Österreich gegen höhere Preise für die Wartung ihrer Software gewehrt hatten, nahm SAP am Donnerstag einen Teil der angekündigten Neuerungen zurück. So soll der qualitativ höherwertige und teurere Enterprise Support die bisherige Standardwartung in Deutschland und Österreich nicht mehr ersetzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats