SAP kämpft mit Mittelstandslösung


Europas größter Softwarekonzern SAP bleibt mit seinen vorläufigen Quartalszahlen hinter den Erwartungen zurück. Der Umsatz erhöhte sich zwar von 2,2 auf 2,46 Mrd. Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Konzernergebnis schrumpfte im ersten Quartal von 310 auf 242 Mio. Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) fiel von 436 auf 359 Mio. Euro. Probleme bereitet die neue Mittelstandslösung "Business by Design", deren Markteinführung sich verzögert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats