SAP will Flexibilität


LZ|NET. Über 450 Teilnehmer nutzten den SAP Kongress für Handel und Konsumgüterindustrie am Mittwoch und Donnerstag in Lübeck, um sich über Entwicklungen des Softwarelieferanten zu informieren. Erstmals war die Veranstaltung paritätisch von jeweils 60 Industrie- und Handelsunternehmen besucht. Top-Themen waren die Auto-ID-Lösung der Walldorfer und Category Management. Anlässlich der Branchenveranstaltung verkündeten die Gastgeber eine Kooperation mit der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung, die es ermöglichen soll, Marktforschungsdaten "nahtlos" in die eigene Business Intelligence Software (BI) zu integrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats