SAP konstruiert flexible Liefer-Netzwerke


LZ|NET. SAP sieht die Zukunft der Unternehmenssteuerung unter anderem in der Konsumgüterwirtschaft in "Adaptive Supply Networks". Die Software für die hochflexiblen Liefer-Netzwerke der Zukunft ist im Kern bereits fertig, erklärt SAP-Vorstand Prof. Dr. Claus E. Heinrich im LZ-Gespräch. Die Umstellung von Push- auf Pull-Strategien Die Konkurrenz treibt Konsumgüterhersteller und -Händler zu immer schnelleren und flexibleren Reaktionen auf das sich verändernde Marktgeschehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats