SAP macht mobil


Die SAP AG will ihre "Mobile Engine", mit der Anwendungsdaten auf mobile Endgeräte übertragen werden, zukünftig auch an Nutzer anderer Systemwelten verkaufen. Innerhalb der SAP-Welt soll die Lösung ab Ende des Monats zum festen Bestandteil der Integrations-Plattform "Net-Weaver" werden. Derzeit gehört sie zum SAP-Portfolio im Bereich der Systeme zur Pflege von Kundenbeziehungen (CRM). Die Mobile Engine hält eine Ablaufumgebung für Endgeräte bereit, die das Arbeiten auch ohne aktive Netzverbindung ermöglicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats