Philip Morris setzt auf SAP-CRM


LZ|NET/web/vwd - Für den Vertrieb ihres Zigaretten-Bereichs in den USA wird der Philip Morris-Konzern das Mitarbeiterportal MySAP.com-Workplace einsetzen. Ein Sahnehäubchen für die SAP AG, die diese Woche mit einer Umsatzsteigerung von 23 Prozent ein gutes Geschäftsjahr 2000 bilanzierte. "Es ist einer der größten Abschlüsse in unserer Geschichte.", SAP-Vorstand Hasso Plattner berichtete auf seiner Bilanzkonferenz stolz vom Deal mit Philip Morris USA, die für ihren Außendienst die Customer Relationship Management (CRM)-Lösung des rollenbasierten Mitarbeiterportals MySAP.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats