SAP enttäuscht mit gesenkter Umsatzprognose


Europas größter Softwarehersteller SAP hat den erhofften Befreiungsschlag aus der Krise verpasst. Das im Dax notierte Unternehmen senkte am Mittwoch die Zielspanne für den Jahresumsatz mit Software und softwarebezogenen Dienstleistungen von minus vier bis sechs Prozent auf minus sechs bis acht Prozent. Am Ziel, eine währungsbereinigte Ebit-Marge von 25,5 bis 27 Prozent zu erreichen, hält der Vorstand allerdings fest.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats