SAP will Tochter SAP SI integrieren


Der Softwarekonzern SAP will seine börsennotierte Beratungs- und Dienstleistungstochter SAP SI für 220 Mio. Euro ganz übernehmen. Das Unternehmen soll nach dem Kauf im SAP-Konzern aufgehen und aufgelöst werden. SAP will zukünftig Consulting-Aktivitäten aus einer Hand anbieten. SAP hält als Mehrheitsaktionär derzeit 70 Prozent der SAP SI-Aktien. Die restlichen 30 Prozent befinden sich in Streubesitz, unter anderem bei der Software AG, die noch nicht über einen Verkauf ihrer Anteile entschieden hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats