SAP konkretisiert nach starkem Quartal Jahresprognose


Europas größter Softwarehersteller SAP hat im zweiten Quartal einen Umsatz- und Gewinnsprung verzeichnet und die Erwartungen am Markt übertroffen. Dank des anziehenden Geschäfts mit Neulizenzen erhöhte sich der Software-Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal von 543 auf 637 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 603 Mio. Euro gerechnet. Der Umsatz mit Software und softwarebezogenen Dienstleistungen weitete sich von 1,95 auf 2,26 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats