Sainsbury startet neues E-Procurement-System


Der britische Händler Sainsbury hat ein internet-gestütztes E-Procurement-System für Produkte und Dienstleistungen des Eigenbedarfs gestartet. Das System ermöglicht Sainsbury Online-Aufträge an Lieferanten zu senden. Bisher wurden nur etwa 35 Prozent der Aufträge und Rechnungen für Produkte für den Eigenbedarf elektronisch abgewickelt. Sainsbury nutzt für das E-Procurement-System die Software von Kewill Trade und nicht den B2B-Marktplatz GNX, an dem die Briten beteiligt sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats