Sainsbury's fährt mit Methan aus Müll


Der britische Supermarkt-Filialist Sainsbury's testet öffentlichkeitswirksam einen Lkw, der durch ein Gemisch von Biogas von einer Müllkippe und Diesel angetrieben wird. Das Methangas entsteht bei der Zersetzung des Mülls und wird vor der Abfüllung gereinigt, meldet der Infodienst Planet Retail. Nach Angaben von Sainsbury's senkt der alternative Treibstoff die CO2-Emissionen des nachgerüsteten Mercedes Lastwagens um 60 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats