Sara Lee reinigt ihre Daten


Die europäischen Niederlassungen von Sara Lee bereiten derzeit die gemeinsame Datenhaltung aller Produktions- und Vertriebsstätten vor. Der Konsumgüterhersteller will unter anderem erreichen, dass Bestandsdaten und Abverkaufsprognosen nur noch einmal erstellt und Verbrauchsgüter wie Büromaterialen für allen Niederlassungen zentral bestellt werden. "Ein solches Projekt verändert den ganzen Konzern", berichtet Projektleiter Hans van den Berg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats