Sato Labelling hat Insolvenz beantragt


Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit hat Sato Labelling Solutions Europe beim zuständigen Amtsgericht in Darmstadt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.
Die Tochtergesellschaft der japanischen Sato Corporation produziert selbstklebende Etiketten für deutsche Einzelhandelsunternehmen und beschäftigt rund 80 Mitarbeiter. (sf)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats