Scannerdaten zu wenig gemeinsam genutzt


LZ|NET. Die Nutzung von Scannerdaten bereitet sowohl Handel als auch Industrie immer noch Probleme. Ganz oben auf der Wunschliste der Händler steht die Verbesserung der EAN-Codierung bei Frischware als Voraussetzung für die artikelgenaue Erfassung. Die Industrie möchte einen einfacheren und kostengünstigeren Zugang zu diesen Schlüsselinformationen für das Category Management. Lediglich rund 10 Prozent der befragten Industrie- und 17 Prozent der Handelsunternehmen aus der Konsumgüterwirtschaft nutzen heute noch keine Scanningdaten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats